Rollstuhl- & Behindertentanz

Das Angebot dieser Tanzkreise richtet sich ausschließlich an Menschen mit geistiger Behinderung und an Rollstuhlfahrer.



Durch extra zertifizierte Übungsleiter/innen, in allen Kreisen, sind wir anerkannte Leistungserbringer für den Rehabilitationssport.

Die Handicap Dancers:

Die Gruppen der Handicap-Dancers sind so aufgebaut, dass Menschen mit geistiger Behinderung, im Rahmen des Rehasports, nach ihren persönlichen Fähigkeiten gefördert werden können. Der Spaß am Tanzen und dem Miteinander in den Tanzkreisen gehören genau so dazu wie Integration in die Gruppe und dem Vereinsleben.

Die Seidenrollis:

Beim Rollstuhltanzen verlieren sich vorhandene Handicaps. Menschen mit und ohne Behinderungen haben hier die Möglichkeit in diesem wohl integrativsten Sport gleichberechtigt miteinander zu tanzen. Beide Varianten des Rollstuhltanzes sind bei uns möglich: Entweder tanzen ein Rollstuhlfahrer und ein Fußgänger miteinander (so genanntes Combi-Tanzen) oder zwei Rollstuhlfahrer tanzen miteinander (Duo-Tanzen).
Auf Wunsch haben natürlich alle Tanzpaare die Möglichkeit auch an Wettbewerben teilzunehmen.

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Oder besuchen Sie unsere Homepage unter: www.rollitanzen.de

Videos:

2. Seidenstädter DiscoFox Cup 2018: Video 1 /  Video 2    

 

Thomas Laschke über World Para Dance Sport und Punkte auf der Weltrangliste

Am Osterwochenende starteten die amtierenden Deutschen Meister Stefan Laschke und Vanessa Zellmann und die Vizemeister Thoma Laschke und Alina Meissner aus Krefeld beim Holland Dans Spektakel in Cuijk im IPC Wettbewerb 2018.

Im Mai wollen die Paare bei der Deutschen Meisterschaft in Frankfurt ihre Titel verteidigen. Weiterlesen

 

 

Liebe Daumendrücker und Freunde des Rollstuhl- & Behindertentanzes.

PR Inklusion

bitte Hier klicken.

 

 

 

 Zum Interview mit Andrea Hornshaw

(2.Vorsitzende und Leitung des Rollstuhl- & Behindertentanz) 

bitte Hier klicken.

    

Termin:

Tanzen für Erwachsene mit geistigem Handicap

Handicap Dancers 1: dienstags 17:00 - 18:00 Uhr

Rollstuhltanzen / Seidenrollis:

Breitensport- / Gesellschaftskreis: freitags 19:00 - 20:00 Uhr
Wettbewerbs- und Turniergruppe: freitags 18:00 – 19:00 Uhr 
Rollstuhltanz-Formation: Nach freitags 20:00 – 21:00 Uhr 

Trainer: 

Handicap Dancer

Sabine Besier, Andrea Hornshaw

Rollstuhltanzen

Andrea Hornshaw, Ekaterina Petrova, Jutta Pastor, Karin Tippett, Stephanie Gerber